Registerkarten

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Hafen- und Infrastrukturprojekte in Hamburg




Städte wie New York, Tokio und London sind Metropolen, die den Bedeutungsverlust ihres Hafens hinnehmen mussten. Ein Schicksal, das auch Hamburg bevorstehen könnte. Die Fahrrinnenanpassung der Elbe entscheidet wesentlich über die Zukunft des Hamburger Hafens und seine Wirtschaftskraft. Bleibt Hamburg ein industrieverbundener Universalhafen mit einem Schwerpunkt auf dem Containerumschlag oder entwickeln wir uns zum Museumshafen mit Gelegenheitsverkehr? Sanierungsbedürftige Brücken, Straßen und Wasserwege  und mangelnde Investitionen in Infrastrukturprojekte beeinträchtigen den Abtransport von Gütern ins Umland. Es fehlen Milliardenbeträge.